Früchte Waser – Eine Zeitreise

Firmeninhaber Hape Waser blickt zurück: Die Firma Früchte Waser ist bereits in der 3. Generation tätig. Gegründet wurde sie unter dem Namen Franz Waser Obstimporte durch meinen Grossvater in Scuol.

Neben seinen beiden Bauernbetrieben in Scuol und Davos importiert Franz Waser Senior, Pferde aus Hafling (Südtirol). Es war naheliegend, dass er durch seine Verbindungen ins nördliche Italien (Vinschgau) Äpfel und die bekannten Meraner Kurtrauben, damals noch mit Pferdetransport, zu importieren begann. Mein Vater übernahm nach Abschluss der Handelsschule in Zürich das väterliche Import-Geschäft.

Hape Waser damals: Auf dem Markt in Zürich und auf dem Eis beim Toreschiessen

1950 heiratete er meine Mutter und zog ganz nach Davos. Meine Eltern bauten den Früchte- und Gemüseimport aus. Das breite Sortiment kam vor Allem aus der Region Verona, Bozen, Meran und Vinschgau. Ergänzt wurden die Früchte und Gemüse schon damals durch die schweizerische Produktion aus der Region Zürich, Aargau und St.Gallen. Unser damalige Kundschaft bestand ausschliesslich aus den vielen Läden die damals noch in Davos ansässig waren.

Adank & Söhne, Frei & Sohn, Fritz & Co., Tischhauser, Konsumverein Davos, Premerlani, Gargasacchi, Paganini um nur einige zu nennen. Zwei mal wöchentlich wurden die Läden im Prättigau, via Chur und über die Lenzerheide zurück, bedient. Durch die Grossverteiler die sich allmählich in Davos ansiedelten gingen die kleinen Läden leider ein. Mein Vater war gezwungen auf Kunden der Gastronomie umzustellen.

1965 baute Papi das Obstkühlhaus an der heutigen Talstrasse an das bestehende Wohn- und Geschäftshaus an. Nach meiner kaufmännischen Ausbildung trat ich

1970 in den elterlichen Betrieb ein.

Früchtelager damals

1979 Am 1. November kaufte ich meinem Vater das Geschäft ab, das von nun an Früchte Waser heisst. Von Anfang an setzte ich auf Qualität der edlen Produkt und vergrösserte das Sortiment immer mehr. Durch unzählige Informationsreisen lernte ich die meisten unserer heutigen Lieferanten im In- & Ausland persönlich kennen. Über 10 Jahre lang waren wir einziger IP-Handelsbetrieb im Kanton Graubünden. IP wurde im letzten Jahr von Suisse Garantie abgelöst. Somit unterstehen wir heute den hohen Suisse Garantie-Anforderungen, welche Ihnen bestmögliche Qualität von Schweizer Produkten sowie einen ökologischen Anbau garantiert.

1988 Monika Kesselring, welche einst nur während einer Wintersaison bei mir im Büro arbeiten wollte, trat in meinem Betrieb ein. Heute ist Monika meine Stellvertreterin und Geschäftspartnerin der Gela Frutta.

1995 Wir gründeten Gela Frutta, unsere Importfirma. Ihr unterliegt der gesamte Import von Früchten, Gemüse und unseren bekannten und beliebten italienischen Spezialitäten.

2000 Monika hat die Ausbildung als Detailhandelsspezialistin Früchte + Gemüse mit eidgenössischem Fachausweis als zweitbeste ihrer Klasse des 18 Monate dauernden Kurses erfolgreich abgeschlossen.

Alle Schweizer Produkte, welche wir Ihnen anbieten, kaufen wir ausschliesslich bei Produzenten, welche uns persönlich bekannt sind und nach den SGA produzieren. Drei bis vier Mal wöchentlich kaufen wir am Engros-Markt in Zürich für Sie ein, sowie im Winter ein Mal wöchentlich an den internationalen Märkten Mailand und / oder Verona. Dank intensiven Beziehungen zu unseren Produzenten in Sizilien, welche unseren Qualitätsstandard heute kennen, verstehen und umsetzen können, lassen wir diese Produkte heute auf dem Seeweg (Genua–Palermo) nach Mailand transportieren. Der Einkauf in der Schweiz sowie der Transport unterliegt mir, Monika tätigt und transportiert die Einkäufe aus dem Ausland.

In der Wintersaison beschäftige ich 2 Sekretärinnen, 3 Magaziner und 3 Chauffeure, eine Aushilfe sowie 1 Person für die Reinigung in meinem Betrieb. Ich persönlich bin dort wo’s brennt oder im Einkauf tätig.

Wir verfügen über eine moderne, gepflegte Fahrzeugflotte von zurzeit 2 LKW, 3 Lieferwagen – alles Kühlfahrzeuge des neuesten Standes und einem Kleinwagen für Express-Fahrten.

Unsere Dachverbände: Swisscofel (Handelsverband), Swissveg, Swissfruit, Swisspatat

SQS-Zertifikat: 30374